Indien

a) Visum - Geschäftsreise

Fragen über Geschäft- und Arbeitsvisum/ Quelle: www.indianembassy.de

1. Reisepass im Original, mit einer Gültigkeit von mindestens noch 6 Monaten, mindestens 1 freie Seite. Ausländische Staatsangehörige benötigen eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Meldebestätigung, als auch ein mit schwarzem Stift ausgefültes Zusatzform.

+ 1 Kopie des Reisepasses (Doppelseite mit Lichtbild)

2. Online-Visaantrag.

Link Online Antrag: http://indianvisaonline.gov.in/visa/

Der Antrag ist online vollständig auszufüllen. Bitte folgen Sie den Anweisungen der Botschaft. Der Antrag muss für die jeweilige Konsulatsvertretung ausgefüllt werden. Am Ende drucken Sie den Antrag aus und unterscheiben diesen unter dem Passbild auf der 1. Seite und am Ende der 2. Seite - also bitte
2 Mal unterscheiben!

3. Zwei identische Passbilder, in Farbe, mit den Maßen 50 mm x 50 mm mit Ausschnitt von der Brust bis über den Kopf. Fotokopien, Eigendrucke oder gleiches werden nicht angenommen.

Link Informationen zum Passbild: https://passport.gov.in/oci/Photo-Spec-FINAL.pdf

4. Kopie des Einladungsschreibens des indischen Unternehmens, mit dem der Antragsteller geschäftliche Verbindungen unterhält bzw. aufzunehmen beabsichtigt. Es empfiehlt sich als Grund der Reise nur "Business Discussions" anzugeben und zu vermerken, dass ein Business-Visum ausgestellt werden soll.

Gut lesbare Kopie des Handelsregister der Indischen Firma.


5.
Kostenübernahmeerklärung des entsendenden Unternehmens für Reise und Aufenthalt und genaue Beschreibung des Reisezwecks, welcher gleich dem der Einladung sein sollte.

6. Visumgebühr - Die Visumgebühr setzt sich aus den Gebühren der Botschaft und unseren Gebühren (Preise) zusammen.

Diese sind vorab an folgende Bankverbindung zu überweisen:

Botschaften-Service
Deutsche Bank
BLZ: 100 700 24
Konto: 065 76 35

Bitte geben Sie als Verwendungszweck den Namen des Reisenden an. Bitte legen Sie Ihren Antragsunterlagen eine Kopie des ORIGINAL-BELEGes bei.

Legen Sie Ihren Unterlagen einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, der an Sie per Einschreiben adressiert ist. Nicht ausreichend frankierte Rückumschläge frankieren wir nach und berechnen Ihnen pauschal 6,00 EUR. Bitte beachten Sie, höchstens 2 Pässe werden je Umschlag versand.


b) Touristenvisum

1. Die Ziffern a) 1, 2, 3 und 6 müssen angewandt werden.


c) Studentenvisum

1. Die Ziffern a) 1, 2, 3 und 5 müssen angewandt werden.

2. Zulassungsnachweis einer anerkannten Universität/Institution in Indien mit Gültigkeit für die Dauer des Studiums und Nachweis der Finanzmittel.


d) Arbeitsvisum

Fragen über Geschäft- und Arbeitsvisum/ Quelle: www.indianembassy.de

1. Die Ziffern a) 1, 2, 3 und 5 müssen angewandt werden.

2. amtliche Registrierungsbescheinigung des indischen Unternehmens.

3. Zeugnis der akademischen Qualifikation usw.

4. Arbeitsvertrag - Nachweis der Beschäftigung (Arbeitsvertrag und andere Bedingungen und Konditionen) bei Unternehmen in Indien, welcher die beabsichtigte Dauer des Beschäftigungsverhältnisses angibt.


Gebühren der Botschaft
Visum
Gebühren der Botschaft
Studentenvisum (5 Jahre, mehrfache Einreise)
90,00 EURO
Touristenvisum (maximale Gültigkeit 6 Monate, Mehrfache Einreise)
50,00 EURO
Business Visa mit bis zu 1 Jahr Gültigkeit (mehrfache Einreise)
145,00 EURO
Alle anderen Visa mit bis zu 6 Monaten Gültigkeit (mehrfache Einreise)
50,00 EURO
Alle sonstigen Visa mit bis zu 1 Jahr Gültigkeit (mehrfache Einreise)
145,00 EURO
Visa mit mehr als 1 Jahr Gültigkeit (mehrfache Einreise)
235,00 EURO
Bertragen eines gültigen Visums vom alten in den neuen Pass
6,00 EURO
Für alle Anträge entstehen zusätzliche Bearbeitungskosten von 21,00 EUR zzgl. MwSt. und 10,00 EUR für den Versand zum jeweiligen Konsulat, falls erforderlich.



Antragsformular


Auftrag


Download
Acrobat Reader